de
 
 
 

Es pfeifft, oder besser es kreischt von allen Dächern: Die DSGVO kommt!
Komisch nur dass das wie ein Schreckgespenst klingt, wo es doch zu unser aller Nutzen sein sollte.

Egal was man davon halten will, gerade für kleinere Betriebe stellt die Datenschutzgrundverordnung eine ordentliche Belastung dar. Darum hier ein paar kleine Dokumente, die Ihnen die Arbeit erleichtern sollen.
Vorab muss ich aber ganz klar festhalten: Dies stellt KEINE rechtliche Auskunft dar! Mir geht es nur darum, ein wenig Erleichterung in die derzeitige angespannte Lage zu bringen.

  • Erstellen Sie einen eigenen Ordner zum Thema Datenschutz:
    Ordner Index MUSTER
  • Werden Sie sich über Ihre Datensammlungen bewusst und erstellen Sie daraus ein Verarbeitungsverzeichnis:
    Verarbeitungsverzeichnis MUSTER
  • Werden Sie sich über die nötigen Schritte klar, für den Fall dass jemand seine Daten bei Ihnen löschen lassen möchte. Darauf hat er nämlich das Recht (mit Ausnahme von Rechnungen und anderen Dokumenten die 7 Jahre aufbewahrt werden müssen):
    Vorlage zur Löschung MUSTER

Weitere Links zu diesem Thema:

Beispiel der WKO
Checkliste der WKO

Blog-Artikel: WordPress auf die DSGVO vorbereiten
Blog-Artikel: So viel Panik
Blog-Artikel: Gefährliches Halbwissen

Posted by
Tagged:

Comments are closed.